Wasserspender

INFORMATION ZUM WASSERSPENDER

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Eltern,

ab kommendem Montag, 19.06, steht in der Schule am Ausgang zum Innenhof ein Wasserspender zur Verfügung.

Dieser Wasserspender wurde auf Anregung und Initiative unseres Fördervereins mit tatkräftiger Unterstützung des Großbeerener Gemeindevertreters Herrn Steinhausen vom Wasserver- und Abwasserentsorgungs-

Zweckverband Region Ludwigsfelde – WARL zur Verfügung gestellt.

Es kann Wasser mit und ohne Kohlensäure gezapft werden. Der Wasserspender ist für die Verwendung von Bechern und Trinkflaschen mit großer Öffnung (aus hygienischen Gründen, um die Berührung des Flaschenhalses und der Ausgabedüse zu vermeiden) geeignet. Der Hersteller empfiehlt allerdings eben aus diesen hygienischen Gründen die Verwendung der eigenen Zubehörflaschen. Die Verwendung normaler Getränkeflaschen mit üblicher Öffnung ist verboten. Die Benutzung ist kostenlos. Aus Gründen des Umweltschutzes stellt die Schule keine Einmal-Becher zur Verfügung, Trinkgefäße sind von den Schülern selbst mitzubringen.

Ziel ist es, dadurch die Schüler vom Tragen recht schwerer Getränkebehälter zu entlasten und eine im Verhältnis zu zuckerhaltigen Getränken gesunde Getränkealternative anzubieten.

Petersen, 16.06.

Wir Bloger!

Die Klasse 5b beschäftigt sich mit dem Thema „Blogs“. Gemeinsam entstehen die ersten Beiträge für unseren Schulblog. Die Beiträge erscheinen demnächst an dieser Stelle.

Gesendet von meinem Windows 10 Phone

Einschulung und erster Schultag

Das neue Schuljahr hat begonnen. 650 Schülerinnen und Schüler lernen ab heute an unserer Schule – Rekord! Wir wünschen allen viel Freude und Erfolg im neuen Schuljahr.

Geschrieben mit meinem Windows Phone, den persöhnlichsten Smartphones der Welt

Sportfest der Jahrgangsstufen 4 bis 6

Am heutigen Dienstag fand nun der letzte Teil des diesjährigen Sportfestes unserer Schule statt. Nach dem Sekundarstufe I und den Jahrgangsstufen 1 bis 3, zeigten heute unserer Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 4 bis 6, was (sportlich) in ihnen steckt. In den Disziplinen „50-Lauf“, „Wurf“ und „Weitsprung“ wurden so manche persönlichen Rekorde gebrochen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, den vielen Eltern, die uns geholfen haben. Ein ganz großer Dank an unsere Sportlehrer, die das Sportfest wieder super organisiert haben, vor allem an Herrn Räsch! Dann freuen wir uns schon auf das nächste Sportfest!

Jahresabschluss

Das Schuljahresende kommt näher, höchste Zeit, Zusammenfassungen zu erstellen.

Gesendet von meinem Windows 10 Phone